Traction Avant 7CV (1935-57)

7 CV

Ganz unten finden Sie Bilder zu diesem Fahzeugtyp


Citro n Traction Avant 7CV

Die Traktionskontrolle wurde einem staunenden Publikum auf dem Pariser Salon am 18. April 1934 gezeigt und blieb in der Produktion bis 1957 , an welcher Stelle es noch im Vorfeld der meisten seiner Zeitgenossen in den meisten Bereichen abgesehen von Styling.

Die Entwicklungskosten des Traction Bankrott der Unternehmen, und es wurde von seinem größten Gläubiger , Michelin, die die Kontrolle bis in die Mitte der siebziger Jahre bliebe gemacht.

Der Traction angeboten beispiellose Maß an Komfort , Handling und Straßenlage im Vergleich mit seinen Zeitgenossen .

Die 7B wurde von der 7C auf halbem Weg durch 1935 ersetzt. Ausgestattet mit einem neuen 1 628cm3 Motor mit 36 PS und Teleskop zu Reibungsdämpfern Gegensatz , war es in Berline , Cabriolet und Faux Cabriolet Karosserievarianten erhältlich .

Die 7 Sport wurde von der 11 Légère ersetzt.

Die 7A zur Verfügung stand als 4 door berline nur waren die 7B und 7 Sport auch als Cabrio -und Roadster- faux .

Die 7C wurde die 7C Economique in 1939 und war so genannt, weil es 10% sparsamer als sein Vorgänger dank Veränderungen in Gemischbildung war .

Der Frontantrieb mit dem Getriebe montiert vor dem Motor führte zu einem flachen Boden ohne Kardantunnel - und ohne Boden montierten Schalthebel. Stattdessen wird der Schalthebel ragte über das Dashboard .



Oberhalb und unterhalb des Traction wurde bei den Händlern in ganz Frankreich gezeigt

Links das erste Modell ins Leben gerufen war die 7A Berline , mit einem 32 PS starken 1,3 -Liter-Motor , schnell durch die leistungsfähigere 7B mit einem 1,5 Liter -Motor mit 35 PS und der 46 PS starke 1,9 Liter 7 Sport (eigentlich folgte ausgestattet eine 11 ) .

Der Traction blieb in der Produktion für 20 Jahre , und wenn es endlich ersetzt wurde , war es noch vor seiner Zeitgenossen in allen Bereichen abgesehen von Styling und Raffinesse.

Der Traction Avant Reihe von Autos war einer der revolutionärsten jemals in Massenproduktion setzen . Unter seinen avantgardistischen Züge waren : -

Monocoque (dh Chassis -less ) Bau

Frontantrieb

Koppelschwinge

aerodynamische Karosserie

Zahnstangenlenkung (ab 1936)

Obwohl viele dieser Features schon in anderen Autos erschien, war der Traction einzigartig bringen sie alle zusammen in einem einzigen Fahrzeug .





Klicken Sie auf das Bild oben, um große Version zu sehen (wird in einem neuen Fenster geöffnet)

Unten Hinterradaufhängung





Oberhalb Vorderradaufhängung und Antriebswelle Layout

Oberhalb des Traction war ein Frontantrieb, Mittelmotor- Auto

Links A - B Getriebe - Getriebe Antriebswelle Ausgang C - Antriebswelle D - Gleichlaufgelenk

Unterhalb und links unten Fahrwerk-Layout und glatte Unterseite

Oberhalb Nahaufnahme von der Kardanwelle ( Gleichlaufgelenk) , die so problematisch Anfang 7CVs bewiesen.